Willst du noch eine Sprache lernen?

„Das Fachsprachenzentrum hat in den vergangenen Jahren das Angebot vergrößert, da die Nachfrage groß war. Immernoch gibt es lange Wartelisten in vielen Bereichen. Nun ist dem Uni-Präsidium die Aktivität aufgefallen und es will das Fachsprachenzentrum wieder zusammenkürzen.
Zuerst wurde Herkunftssprachlicher Unterricht in Türkisch, Russisch und Polnisch gänzlich gestrichen. Nun soll die Stelle der Koordinatorin für den Italienisch-Unterricht gestrichen werden. Zusätzlich werden die Kurse reduziert. Die Anträge auf Studienqualitätsmittel, die in den letzten Jahren den Unterricht und die Stellen sicherstellten wurden nun vom Präsidium blockiert.“

Deshalb fordern wir fest angestellte und unbefristete Stellen! Und einen Ausbau des Sprachenangebots am FSZ.

Am Donnerstag (22. Februar) findet um 18 Uhr in Raum A320 im Welfenschloss ein Info- und Aktionstreffen statt.

Weitere Informationen könnt ihr der Veranstaltung entnehmen…

Kopie von Kopie von FB_Post

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s